Gelungenes Kurkonzert am Vatertag 29.05.2014

Keiner hatte damit gerechnet, das Kurkonzert zum Vatertag im Freien stattfinden zu lassen. Pünktlich um 09:00 Uhr traf sich das Aufbauteam vor dem Bürgerhaus bei strahlend blauem Himmel und man war sich sofort einig, wir gehen nicht in den Saal.

Die musikalische Unterhaltung wurde vom MÄNNERGESANGVEREIN SÄNGERKRANZ 1851 E.V. SPINNEREI, ETTLINGEN, eröffnet, unter der Leitung des Dirigenten Markus Becht. Nach Weisen „Ich sing ein frohes Lied für Dich“, „Trinklied“ und „S’Bürschle“, bedankte sich der Erste Vorsitzende Lutz Rau mit einem Gedicht und einem Erinnerungsgeschenk für die Einladung beim Vorsitzenden des veranstaltenden Musikvereins Lautenbach, Günther R. Merkel. „La Montanara“ und das „Weinlied“ schlossen den Gesangsauftritt unter frenetischem Beifall der Gäste ab.

Anschließend spielte der MUSIKVEREIN BAD HERRENALB-GAISTAL, nach einer Begrüßung durch den Vorsitzenden Matthias König. Mit ihrem Dirigenten Bernd Stiegeler intonierten sie Stücke wie „Albtal-Polka“, „Bozener Bergsteigermarsch“ und „Musikanten-Laune, um mit „Bis bald auf Wiedersehen“ nach zwei Stunden sich zu verabschieden. Auch ihr Auftritt fand rauschen Beifall.

Die LAUTENBACHER MUSIKANTEN mit Joachim Kölmel am Taktstock brillierten besonders mit ihren Stücken aus der Abteilung „Moderne“. „Everybody needs Somebody“, Let me entertain you“ und „Coldplay on Stage“ waren der Anfang, bis Rebecca Regending zum Mikrofon griff und mit „Walking on Sunshine“ und ihrer unnachahmlichen Interpretation von Halle Julia“ die Gäste zu Standing Ovations hinreißen konnte.

Für das leibliche Wohl war natürlich bestens gesorgt. Bratwurst, Steaks und „Heiße“ fanden reißenden Absatz und die Küchen-Crews kamen kaum noch nach. Gerstensaft, Wein und alkoholfreie Getränke flossen in Strömen. Hier ein Dank an alle fleißigen Helferinnen und Helfer, die alles für die Zufriedenheit der Gäste gegeben haten. Auch das Wetter spielte mit und manch schwarze Wolke ist vorbeigezogen, ohne sich über die Vatertags Ausflügler zu ergießen.

Dank auch an die vielen Gäste aus Nah und Fern, denen ein facettenreiches musikalisches Programm der Extraklasse geboten wurde, das noch lange in Erinnerung bleiben wird.
Der Männergesangverein aus Ettlingen eröffnet das musikalische Programm.
Unsere Kameraden aus Bad Herrenalb erfreuten die Gäste mit böhmisch-mährischer Blasmusik.
Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) 2014 www.musikverein-lautenbach.de (Alle Rechte vorbehalten)